Feldenkrais® und MS

Photo: Rawpixel @ Unsplash

Ein kurzes Zitat von der Website, TrotzMS

„Im Feldenkrais-Unterricht probierst Du ohne Ziel spielerisch Bewegungen aus und beobachtest Deine Körperwahrnehmung. Dabei beziehst Du Dein Körperbild mit ein und machst Dir Bewegungsvorstellungen bewusst. Indem Du flexibel und aufmerksam bleibst, bist Du offener für Rückmeldungsschleifen zwischen Körper und Gehirn. Du nimmst bewusst wahr und diese Informationen kann Dein Gehirn optimal verarbeiten. Auch die Planung von Bewegungsmustern wird geübt: Du variierst immer wieder und versuchst herauszufinden, welche Bewegungen sich leicht und gut anfühlen. Auch beim Ausführen der neuen

….. Lesen Sie den Originalbeitrag hier: Feldenkrais® und MS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close